Gemeinde Prasdorf
Gemeinde Prasdorf
Feld

15.03.2020 | Matthias Gnauck / Koordinationsgruppe Corona Prasdorf

COVID-19 / Prasdorf Informationen der Gemeinde

Update 22.03.2020
Die Bundesregierung beschließt Vorgaben für eine strenge Kontaktbegrenzung (DOWNLOAD HIER) .

Treffen der Koordinationsgruppe 21.03.2020
Beschluss, einen Rundbrief an alle Haushalte zu machen, um auch die zu erreichen, die kein Internet nutzen. 
Schwerpunkt der Handlung ist aktuell, Hilfesuchende und Hilfe anbietende zusammenzubringen.

Update 16.03.2020:
- Der Spielplatz ist gesperrt und soll nicht mehr genutzt werden.
- Das Dörpshus ist gesperrt nicht mehr für die öffentliche Nutzung verfügbar (Sinn: Vermeidung von Menschenansammlungen)

Start der Koordinationsgruppe 15.03.2020
Liebe Prasdorfer Mitbürgerinnen und Mitbürger,

das CORONA-Virus hat unser Land fest im Griff : Schließung von Schulen und Kindertagesstätten, Absage und Verbote von Veranstaltungen mit vielen Teilnehmern, „Hamster“käufe, leere Regale in den Super-märkten und dergleichen mehr.

Auch wir hier in unserem Dorf spüren die Auswirkungen und Folgen dieser Entscheidungen und Maßnahmen - der eine mehr, der andere weniger. Jede und jeder von uns ist aber betroffen oder wird noch betroffen sein.

Mit diesem Beitrag möchten wir Sie und Euch darauf hinweisen, dass wir uns in der Gemeinde dieses „Problems“ angenommen haben und es sehr ernst nehmen. Dies kann natürlich nur im Rahmen unserer Möglichkeiten geschehen. Es geht uns nicht darum, hier eine neue Seite mit allgemeinen Informationen zum Thema „CORONA“  zu platzieren, erst recht wollen wir an dieser Stelle nicht jede „neue Sau durch´s Dorf treiben“ oder womöglich ungefilterte Nachrichten („Fake-News“) verbreiten und damit die leider vorhandene Hysterie weiter anheizen.  An dieser Stelle sollen ausschließlich verlässliche und gesicherte Informationen veröffentlicht werden. Diese beziehen wir als Gemeinde in allererster Linie von der Kreisverwaltung Plön und unserer Amtsverwaltung Probstei in Schönberg.

Wir möchten aber auch die Möglichkeit anbieten, Hilfsanfragen und Hilfsangebote zu sammeln und durch die Vernetzung im Dorf die Versorgung jedes Einzelnen bspw. mit Dingen des täglichen Bedarfs zu ermöglichen. Zum Beispiel kann jemand zum Einkaufen fahren und für jemand, der in Corona-Zeiten das Haus oder die Wohnung nicht verlassen darf oder möchte, Einkäufe mit erledigen. Denkbar wäre auch eine gegenseitige Kinderbetreuung – allerdings in kleinem Rahmen.

Hierfür haben wir eine kleine Arbeitsgruppe gebildet. Diese besteht aus Bürgermeister Matthias Gnauck, den Gemeindevertretern Heike Schneekloth, Frank Grygiel und Claudius Witzki sowie aus dem Wehrführer Andreas Kay. Sie können ab sofort Kontakt aufnehmen über eine E-Mail an Gemeinde-prasdorf@web.de  oder telefonisch über 0174/9776466 (Matthias Gnauck), 0170/4645521 (Frank Grygiel), 0173/4761719 (Andreas Kay), 04344/1550 Heike Schneekloth oder 0171/5575056 (Claudius Witzki).

Wenn Sie Bedarf haben und der nicht durch Kinder, Verwandte, Freunde oder Nachbarn erledigt werden kann, wenden Sie sich bitte an eine der oben genannten Personen. Wir werden versuchen, im Rahmen der gemeindlichen Möglichkeiten zu helfen. Selbstverständlich werden alle Anfragen und Kontaktaufnahmen absolut vertraulich behandelt.

Sollten Sie befürchten, sich mit dem CORONA-Virus angesteckt zu haben, nehmen Sie bitte unverzüglich telefonischen Kontakt zu Ihrem Hausarzt auf und schildern Sie diesem Ihre Symptome. Außerhalb der offiziellen Sprechstunden können Sie auch die bundesweit einheitliche Rufnummer 116 117 wählen. Auch dort sitzt medizinisches Fachpersonal und kann Ihnen Auskünfte und Ratschläge erteilen.

Abschließend möchten wir betonen, dass wir diese „CORONA-Krise“ auch als Chance begreifen sollten. In Zeiten der fortschreitenden Digitalisierung, der Entfremdung durch die sozialen Medien und auch durch die Globalisierung wird uns hier die Möglichkeit eröffnet, wieder enger zusammenzurücken und uns auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben zu konzentrieren.

In diesem Sinne wünschen wir für die kommende Zeit alles Gute

Die Koordiantionsgruppe 'Corona' der Gemeinde Prasdorf